fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Bad Neuenahr benötigt weitere Unterstützung

Quelle: IMAGO

Beim SC Bad Neuenahr ist jetzt Team Spirit gefragt

Nach dem eröffneten Insolvenzverfahren gegen den zahlungsunfähigen Ex-Bundesligisten verläuft die Rettung weiterhin schleppend. Dem SC 07 Bad Neuenahr fehlen immer noch 40.000 Euro.

Dem SC 07 Bad Neuenahr stehen schwierige Zeiten bevor: Nachdem die Hauptsponsoren ihre Unterstützung in der Vergangenheit immer weiter reduzierten, folgte vor kurzem der Zwangsabstieg der Frauenmannschaft aus der 1. Bundesliga. Die Verantwortlichen des SC 07 beantragten daraufhin erfolgreich die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Um den Spielbetrieb in der kommenden Saison aufrechterhalten zu können, werden jedoch noch 40.000 Euro bis Ende August benötigt. Grund: Die laufenden Kosten für den Traditionsklub sind einfach zu hoch. Alle Beteilligten haben den größtmöglichen Erhalt des Spitzensports, des Breitensports und der Jugendarbeit im Verein zum Ziel. Daher richten die Klub-Offiziellen ihren Apell nun an mögliche Unterstützer und potenzielle Förderer des SC 07. Kann Bad Neuenahr den fehlenden Betrag nicht aufbringen, steht der Verein als solcher vor dem Aus.