fbpx
Köln.Sport
News Ticker

Arena bricht alle Rekorde

Mehr als eine Million Besucher bei 109 Veranstaltungen bislang in 2018 – die LANXESS arena bricht alle Rekorde und führt nun zum ersten Mal das internationale Pollstar-Ranking an.
LANXESS arena

Die LANXESS arena lockte 2018 bisher mehr Besucher an als jede andere Halle weltweit. (Foto: AMG)

84 Konzert-, 21 Sport- und vier Firmenevents fanden in den ersten sechs Monaten 2018 in dem Deutzer Veranstaltungstempel statt, damit knüpfte die LANXESS arena nahtlos an ihr Rekordjahr 2017 an und liegt so zum ersten Mal auf Rang Eins des rennomierten, weltweiten Pollstar-Rankings. Mit Besucherzahlen von über einer Million steckten Stefan Löcher und sein Team sogar Arenen wie den Madison Square Garden in New York und die O2 World in London in die Tasche.

„Mit Konzerten […] und hochklassigen Sportevents wie dem VELUX EHF FINAL4 konnten wir im ersten Halbjahr ein hochkarätiges Programm anbieten. Es ist keine Selbstverständlichkeit, regelmäßig derart viele prominente Events zu akquirieren und diese erfolgreich abzuwickeln, sondern harte Arbeit eines sehr engagierten Teams“, sagt Arena-Chef Löcher, der an Veranstaltungstagen auf bis zu 800 Mitarbeiter zählen kann. „Dass diese harte Arbeit mit dem ersten Platz im Pollstar-Ranking belohnt wird, ist natürlich eine tolle Bestätigung unserer täglichen Arbeit“.

Fällt die Bestmarke?

Und geht der Besucher-Boom so weiter, ist fast nur logisch, dass am Jahresende auch die bisherige Zuschauer-Rekordmarke von 2.167.644 fallen wird. „Wir haben uns in den vergangenen Jahren auf einem extrem hohen Level eingependelt und locken jedes Jahr rund zwei Millionen Besucher nach Köln“, sagt Löcher. Praktisch seit Gründung ist die Arena nicht mehr aus dem Kölner Stadtbild wegzudenken und für Touristen ein beliebtes Anreiseziel.

Das renommierte Branchenmagazin „Pollstar“ veröffentlicht quartalsweise die Besucherzahlen der weltweit erfolgreichsten Multifunktionsarenen. In der Statistik werden lediglich die Veranstaltungssegmente Konzert, Show und Entertainment berücksichtigt. Sportveranstaltungen oder Firmenevents spielen in diesem Zusammenhang keine Rolle. Deshalb ist diese Auszeichnung für die Heimat der Kölner Haie und den Ausrichter des Handball Final Fours sogar nochmal ein Stück weit höher zu bewerten.