fbpx
Köln.Sport

ARD überträgt FVM-Pokalfinale

Während die Saisons in vielen Ligen schon gelaufen sind, stehen in den Pokalwettbewerben noch die wichtigsten Entscheidungen aus. Im FVM-Pokalfinale heißt das diesjährige Endspiel Bonner SC gegen Fortuna Köln (25.5., 17:00). Zu sehen ist das Finale wie im vergangenen Jahr im öffentlich-rechtlichen Fernsehen.

Ob es Uwe Koschinat auch in diesem Jahr verwehrt bleibt, den FVM-Pokal in die Höhe zu recken, bleibt abzuwarten (Foto: imago/Eduard Bopp)

Das FVM-Pokalfinale wird in einer ARD-Live-Konferenz im Rahmen des bundesweiten „Finaltags der Amateure“ übertragen. Zudem gibt es einen Livestream der Einzelpartie auf www.sportschau.de. Kommentator in der Live-Konferenz aus Bonn ist Jürgen Bergener. Beim „Finaltag der Amateure“ werden 20 von 21 Landespokalendspielen von 12.35 bis 19.55 Uhr übertragen.

Sportlich dürfen sich die Zuschauer auf ein brisantes Spiel freuen. Zwar ist Drittligist Fortuna Köln allein schon aufgrund seiner Ligazugehörigkeit Favorit, allerdings dürfte dem „Underdog“ aus Bonn der Heimvorteil zugute kommen. Denn bereits zum sechsten Mal in Folge wird das Endspiel des Mittelrhein-Pokals im Sportpark Nord, der Heimspielstätte des Bonner SC, ausgetragen.

Druck liegt bei Fortuna

Und auch die Form des Tabellenneunten der Regionalliga West stimmt. So konnten die Bonner Meister Viktoria Köln allein im Monat Mai sowohl im Pokalhalbfinale, als auch in der Liga schlagen. Verstecken müssen sich die Südstädter aber keinesfalls, wenngleich der höhere Druck zweifelsfrei beim Team von Uwe Koschinat liegt. Die Fortuna hat vor einem Jahr das Endspiel gegen Viktoria Köln verloren und dürfte dieses Jahr alles daran setzen, nicht wieder an einem klassentieferen Gegner zu scheitern.

Die Fans beider Lager können sich also auf ein spannendes Spiel freuen, über dessen Relevanz kaum mehr geredet werden müsste. Neben der Reputation des Pokalsieges auf Verbandsebene winken dem Sieger die Teilnahme am DFB-Pokal sowie Einnahmen im fünfstelligen Bereich. Anstoß ist wie bei den anderen Finalpartien landesweit um 17:00 Uhr.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.