fbpx

99ers: Welb neuer Premium Partner

Die Köln 99ers begrüßen mit dem Sanitätshaus Welb zur anstehenden Saison einen neuen Premium Partner in ihrer Sponsorenfamilie.

Mobilität in Sport und Alltag! Mit dem Sanitätshaus Welb bekommen die RBC Köln 99ers einen starken Partner für die nächste Saison. (Foto: imago images / Beautiful Sports)

Neuer Partner mit modernster Technik: Das in Erftstadt vor den Toren Kölns angesiedelte Sanitätshaus ist spezialisiert auf Reha-Technik und Kinder-Reha/Sonderbau. Mit seinem Team ist Inhaber Stefan Welb ein starker Partner für die Mannschaften. Mit einer Vielzahl von Produkten und Serviceleistungen unterstützt das Sanitätshaus Welb Kinder, Jugendliche und Erwachsene rund um das Thema Mobilität. Jeder Patient wird dabei individuell betreut und beraten, entweder im Sanitätshaus Welb, oder nach vorheriger Terminabsprache, im gewohnten Umfeld der Kunden.

In enger Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen in der Reha-Branche bietet das Sanitätshaus eine optimale Versorgung und entwickelt sogar mit einigen Herstellern eigene Produkte. Sedat Özbicerler äußert sich sehr glücklich: „Wir sind sehr froh, mit dem Sanitätshaus Welb einen neuen Partner an unserer Seite zu haben, der die Betreuung unserer Mannschaften eng begleitet und für die bestmögliche Versorgung sorgt.”

„Als Manufaktur für Mobilität freuen wir uns sehr, der neue Partner der 99ers zu sein. Wir wünschen viel Erfolg für die kommende Saison und unterstützen bei sämtlichen Fragen rund um das Thema Hilfsmittelversorgung. Wir bringen euch Mobilität im Sport und im Alltag. Vielen Dank für das uns entgegengebrachte Vertrauen!”, so Stefan Welb und sein Team zur neuen Kooperation.