fbpx
Köln.Sport
News Ticker

1. FC Köln entlässt Stale Solbakken

Quelle: IMAGO

Stale Solbakken ist nicht mehr Cheftrainer des 1. FC Köln

Stale Solbakken ist nicht länger Trainer des 1. FC Köln. Frank Schaefer übernimmt die Mannschaft bis zum Saisonende. Am Ende ging alles ganz schnell: Am Nachmittag wurde Stale Solbakken zu FC-Geschäftsführer Claus Horstmann ins Büro zitiert. Zehn Minuten später verließ er das Geißbockheim als Ex-Trainer des 1. FC Köln. Dr. Werner Wolf, Verwaltungsratsvorsitzender und Vereinsboss auf Zeit, bezeichnete die Beurlaubung von Stale Solbakken als „bedauerlichen, aber zu diesem Zeitpunkt unausweichlichen Schritt“.

Zuletzt hatte die Vereinsführung dem Norweger noch das Vertrauen ausgesprochen. Nach dem Debakel von Mainz sah man sich nun wohl zum Handeln gezwungen. Der Verein teilte außerdem mit, dass Frank Schaefer die Mannschaft als Interimscoach für die letzten vier Spiele bis Saisonende übernehmen wird.