Banner_Ernst_Wallpaper_1
Köln.Sport

Zwei Trikotsponsoren für die RheinStars

Mit weinor und Unitymedia haben die RheinStars Köln dieses Jahr gleich zwei Hauptsponsoren an ihrer Seite.

Stephan Baeck (m.) präsentiert zusammen mit den Vertretern seiner Hauptsponsoren das neue Trikot (Foto: Screenshot Facebook/RheinStars)

Die RheinStars Köln haben ihre Trikotsponsoren für die kommende Saison bekannt gegeben und hatten dabei eine Überraschung parat: Nicht nur ein, gleich zwei Sponsorenlogos werden die Jerseys des ProA-Ligisten zieren. Die Schriftzüge von Unitymedia und weinor sind gleich gewichtet auf der Vorderseite der Trikots zu sehen. Beide Firmen begleiten die RheinStars schon seit Jahren als Sponsoren.

Stephan Baeck zeigte sich bei der Präsentation der neuen Hauptsponsoren im Unitymedia-Loft zufrieden: „Wir wollten Power auf dem Trikot“, so der Geschäftsführer, der die RheinStars-Werte in Unitymedia und weinor vertreten sieht. „Weinor ist seit unserem Beginn ein großer, starker Partner, ohne den das alles gar nicht möglich gewesen wäre. Genau so freue ich mich über Unitymedia, die auch schon dritten Jahr bei uns dabei sind“, so Baeck.

Gemeinsame Werte verbinden

Gemeinsame Werte und tolle Perspektiven waren auch für die Sponsoren ausschlaggebend, ihr bisheriges Engagement auszubauen. „Unser Ziel ist es, Basketball an sich, und natürlich die RheinStars zu stärken“, formulierte Unitymedia seine Vorsätze. Thilo Weiermann, Geschäftsführer der Firma weinor, die Markisen- und Terrassendächer herstellt, wünscht sich sportlich den nächsten Schritt bei den RheinStars: „Wenn wir dieses Jahr in die Playoffs kommen, einen guten Spirit haben und die Zuschauer klasse unterhalten, wäre ich sehr zufrieden.“

Stephan Baecks Messlatte liegt sogar noch ein bisschen höher: „Wir haben noch viele Ziele, wir haben einen ganz weiten Weg“, spielte er vor allem auf die Herausforderung an, in Zukunft mehr Zuschauer in die Lanxess-Arena zu locken. Sportlich gesehen ist der Aufstieg in die BBL deswegen angepeilt, „allerdings kein Muss“, so Baeck. Die ProA-Saison der RheinStars beginnt am 23.09.2017.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Banner_Ernst_Wallpaper_2