Köln.Sport

Ungewisse Zukunft

Ab morgen liegt die neue Köln.Sport (Ausgabe 05/18) am Kiosk! Darin beschäftigen wir uns in der Titelstory mit der ungewissen Zukunft der drei größten Kölner Fußballklubs.

Welche Auswirkungen hätte für Fortuna Köln ein Aufstieg von Stadtrivale Viktoria? In welchem Stadion würden die Höhenberger in Liga 3 spielen? Ändert sich das Kräfteverhältnis, wenn der FC in Liga 2 spielt? Und was, wenn die Fortuna – wie in dieser Saison angedeutet – in naher Zukunft in die zweite Bundesliga aufsteigen würde? Diesen und vielen weiteren Fragen geht Köln.Sport in der neuen Ausgabe auf den Grund und zeigt dabei auf, dass die Zukunft der größten Fußballvereine in der Domstadt derzeit vielen Unwägbarkeiten geprägt ist.

Köln.Sport 05/18

Dazu haben wir wie immer viele spannende Hintergrundstorys im Heft. Zum Beispiel über Kölns Dopingjäger. Wir haben den weltweit anerkannten Experten in der Deutschen Sporthochschule einen Besuch abgestattet und zeigen, wie der Kampf gegen die Nutzung illegaler Substanzen hinter den Kulissen abläuft. Vor Ort waren wir auch auf der Kölner Pferderennbahn, wo wir bei der Saisoneröffnung Top-Jockey Filip Minarik einen Tag lang begleiten durften. Am Ende gingen wir beeindruckt mit der Erkenntnis nach Hause, dass zu dem Job weit mehr gehört, als nur auf dem Pferd zu sitzen.

Nicht auf einem Pferd, sondern im Auto, sitzt Kölns bester Rennfahrer Christopher Brück. Er nimmt auch dieses Jahr beim bald anstehenden 24-Stunden-Rennen am Nürburgring teil und hat gegenüber Köln.Sport mal aus dem Nähkästchen geplaudert, wie es dort so zugeht. Außerdem haben wir für euch ein Interview mit Deutschlands nächstem NBA-Star, beleuchten die wilde Off-Season der Cologne Crocodiles und kümmern uns wie immer ausgiebig um das Thema Sportpolitik. Diesmal unter anderem in einem sehr aufschlussreichen Gespräch mit dem Präsidenten des Landessportbundes NRW, Walter Schneeloch. Also zuschlagen, die neue Köln.Sport – ab morgen am Büdchen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.