Banner_Ernst_Wallpaper_1
Köln.Sport

Turnbull kehrt Haien den Rücken

Die Kölner Haie haben den Vertrag von Travis Turnbull aufgelöst. Der Stürmer hat bereits ein neues Team.

Mit den Leistungen von Travis Turnbull waren Cory Clouston und Co. nicht zufrieden (Foto: imago/Manngold)

Der Vertrag zwischen dem KEC und Travis Turnbull wird in beidseitigem Einvernehmen zum 31.07.2017 aufgelöst. Das gab der Verein heute offiziell bekannt. Wie zu erwarten war, wird das Engagement der Nummer 71 in Köln damit nicht über ein Jahr hinaus gehen.

Der 31-jährige US-Amerikaner wechselte zur Saison 2016/17 in die Domstadt und absolvierte insgesamt 42 Pflichtspiele (14 Scorerpunkte) für den KEC. Bereits kurz nach Saisonende wurde dem Spieler mitgeteilt, das die Vereinsführung trotz laufenden Vertrags nicht weiter mit ihm plane.

Turnbull wird der DEL dennoch erhalten bleiben. Wie die Iserlohn Roosters bekannt gaben, heuert der Rechtsschütze im Sauerland an. Auch der Mittelstürmer hat den Wechsel bereits bestätigt.

Die aktuelle Haie-Kader für die Saison 2017/18:

Tor: Gustaf Wesslau, Daniar Dshunussow, Hannibal Weitzmann

Verteidigung: Corey Potter, Dominik Tiffels, Shawn Lalonde, Christian Ehrhoff, Pascal Zerressen, Fredrik Eriksson, Alexander Sulzer, Moritz Müller

Sturm: Lucas Dumont, T.J. Mulock, Dylan Wruck, Kai Hospelt, Nick Latta, Nico Krämmer, Eric Valentin, Ryan Jones, Justin Shugg, Alex Bolduc, Mick Köhler, Jean-Francois Boucher, Ben Hanowski, Philip Gogulla, Sebastian Uvira

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Banner_Ernst_Wallpaper_2