Köln.Sport

Sportjahr: Jede Menge Jubiläen

Das Kölner Sportjahr steckt 2019 voller Jubiläen – zudem finden auch wieder etliche Großveranstaltungen den Weg in die Domstadt. Dazu fand am Donnerstag im RheinEnergieStadion die Sportprominenz Kölns zusammen.
Sportjahr

Die Prominenz der Kölner Sportszene fand am Donnerstag im RheinEnergieStadion zusammen. (Foto: Köln.Sport)

„Zehn Jahre ist ja schon fast mehr als Brauchtum“, sagte Kölns scheidende Sportdezernentin Dr. Agnes Klein am Donnerstag in den Ost-Logen des RheinEnergieStadions. Und in der Tat: Vor zehn Jahren wurde das sogenannte „Kölner Sportjahr“ ins Leben gerufen, das 2019 32 Veranstaltungen präsentiert, die die große Bandbreite des Sports in Köln verdeutlichen.

2007 als Ansporn

Als absolutes Highlight ist dabei natürlich die Handball-WM zu nennen, die für das Deutsche Team heute Abend um 18.15 Uhr in Berlin beginnt und ab 19. Januar in Köln zuhause ist. Dr. Agnes Klein denkt bereits weiter: „Damals, 2007, war der Rathausplatz zur Ehrung unserer Handball-Helden innerhalb weniger Augenblicke auf einmal rappelvoll. Das wollen wir dieses Jahr erleben“, sagt sie, und schiebt noch hinten an: „Dafür müssen wir aber natürlich auch erstmal gewinnen“.

Den Auftakt zum Kölner Sportjahr macht am Samstag das Winter Game, doch auch Veranstaltungen wie die ID-Judo-Weltmeisterschaft oder das inzwischen jährlich in Köln stattfindende DFB-Pokalfinale der Damen werfen bereits ihren Schatten voraus – und werden freudig erwartet. „Ich kann das leider nicht entscheiden, aber von mir aus könnte das Event jedes Jahr in Köln stattfinden“, sagte beispielsweise Ex-Fußballnationalspielerin Renate Lingohr.

„CTC“ wird 25

Von offizeller Seite freut sich auch Horst Meyer, stellvertretender Leiter des Sportamtes, auf die Veranstaltungen und Herausforderungen des Kölner Sportjahres. So sprach er das 25. Jubiläum des inzwischen größten Breitensport-Fußballturniers der Stadt, dem Come-Together-Cup an und verriet, dass man auch daran arbeite, den Kölner Sportveranstaltungskatalog noch zu erweitern, im nächsten Jahr sollen beispielsweise Turniere im Drei-gegen-Drei Basketball im Rheinauhafen stattfinden. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen des Kölner Sportjahres gibt es hier oder in der Spalte „Bevorstehende Events“ auf unserer Homepage.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.