Köln.Sport

SnowTrex: Serie in Münster fortsetzen

Würden ihre Siegesserie in Münster gerne fortsetzen: Die Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln  Foto: Martin Miseré

Würden ihre Siegesserie in Münster gerne fortsetzen: Die Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln
Foto: Martin Miseré

Nach zehn Siegen in Folge geht es für das Team DSHS SnowTrex Köln nach Münster. Beim Bundesliga-Nachwuchs soll die Erfolgsserie der Kölner Zweitliga-Volleyballerinnen fortgesetzt werden.

Am Samstag gastieren die Kölner Zweitliga-Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln beim Bundesliga-Nachwuchs des USC Münster. Die zweite Mannschaft der Münsteranerinnen ist eine junge Mannschaft, in der Talente für die Zukunft ausgebildet werden. So ist es keine Überraschung, dass sich das junge Team nach holpriger Hinrunde allmählich stabilisiert hat. Als Folge konnten die Münsteranerinnen zuletzt zwei deutliche 3:0-Siege einfahren und sich damit aller Abstiegssorgen entledigen.

Die Leistung des DSHS-Teams hat sich ebenfalls im Laufe der Saison stabilisiert – so sehr, dass die Mannschaft von Trainer Jimmy Czimek zuletzt eine beeindruckende Serie von zehn Siegen in Folge hinlegte – was wäre da in der Karnevalshochburg Köln schöner als ein 11. Erfolg? Zuletzt konnten die Kölnerinnen ihre von der Spielweise her ungeliebten Gegner Stralsund, Emlichheim und Rudow Berlin mit 3:1 oder 3:0 besiegen.

„Natürlich sind wir in der Favoritenrolle, aber Münsters Nachwuchs hat mittlerweile das Zweitliganiveau klar erreicht, so dass wir uns einen möglichen Sieg hart erarbeiten müssen. Allerdings hat es mein Team in den letzten Spielen auch immer wieder in Stresssituationen geschafft, sich aus dieser Lage zu befreien, so dass ich auch am Wochenende an die Stärke meiner Mannschaft glaube“, ist Coach Jimmy Czimek von seinem Team überzeugt.

Ob es allerdings ähnlich deutlich wird wie im Hinspiel? An das erste Aufeinandertreffen gegen Münster erinnern sich die Kölner Spielerinnen gerne zurück, denn es war eine deutliche Angelegenheit für den Gastgeber. Mit 3:0 setzte sich Mitte November das Team von der Deutschen Sporthochschule Köln gegen den USC Münster 2 durch.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.