Köln.Sport

Jan Ullrich wird Sportlicher Leiter

In knapp einem Monat steigt die 101. Ausgabe von „Rund um Köln“. Nun wurde bekannt, dass Jan Ullrich die Sportliche Leitung übernehmen wird. Das Event dürfte von der Verpflichtung des bis heute einzigen Tour de France-Siegers enorm profitieren.

Gemeinsame Sache machen in Zukunft der Organisator von „Rund um Köln“, Artur Tabat (l.), und Jan Ullrich (Foto: imago/Nordphoto)

Mit dieser Nachricht hat wohl niemand gerechnet: Jan Ullrich, viele Jahre Deutschlands beliebtester und bester Radfahrer, wird sportlicher Leiter bei „Rund um Köln“. Das gaben er und Organisator Artur Tabat heute (16.5.) im Kölner-Stadt-Anzeiger bekannt. Der 75-jährige Tabat zeigte sich angesichts seines Coups begeistert: „Sensationell, dass Jan das macht. Das ist für uns eine tolle Sache.“

Ullrich selbst gab an, dass die Freundschaft zu Artur Tabat mit ausschlaggebend für ihn gewesen sei, nach langer Abstinenz wieder eine Aufgabe im Radsport zu übernehmen. Für den 43-Jährigen, der 2003, sechs Jahre nach seinem Tour de France-Sieg, selbst bei Kölns größtem Radsport-Event auf dem Siegertreppchen stand, ist es eine Rückkehr in die Welt des Sports und der Öffentlichkeit.

Denn um das einstige Idol ist es in den letzten Jahren ruhiger geworden. Nach Doping- und Alkohol-Äffären zog sich Ullrich vom Radsport zurück und stieg selbst vier Jahre gar nicht mehr auf den Sattel. Das hat sich mittlerweile geändert. Von seiner neuen Aufgabe könnten alle Seiten profitieren. Der in Deutschland immer noch extrem bekannte Tour-Sieger meldet sich im Radsport zurück und das Traditionsrennen „Rund um Köln“ hat einen prominenten Leiter.

Jan Ullrich tritt damit die Nachfolge von Rudi Altig an, der 2016 verstarb und bis dahin die Position des sportlichen Leiters inne hatte. In seiner Funktion wird der gebürtige Rostocker bei der 101. Ausgabe am 11. Juni erstmals dafür Sorge tragen, dass das Rennen regelkonform über die Bühne geht. In den kommenden Jahren könnte seine Popularität helfen, bekannte Fahrer für das Rennen zu gewinnen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.