Köln.Sport

Podolski weiht „Grembox“ ein

Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Weltmeister Lukas Podolski haben im Rahmen eines Eröffnungskicks gemeinsam den Sportplatz und Jugendtreff „Grembox“ an die Kinder und Jugendlichen übergeben.

Für die Kinder und Jugendlichen in Gremberghoven war der Eröffnungskick mit Lukas Podolski eine tolle Sache (Foto: Marian Hirschfeld)

Die Kinder strahlten über beide Ohren. Lukas Podolski war höchstpersönlich gekommen, um den neuen Multifunktionsplatz in Gremberghoven frei zu geben und obendrein gegen die Kids im Eröffnungsspiel zu kicken. Auf dem Kunstrasen-Kleinspielfeld können Sportbegeisterte nun in Zukunft Fußball, Basketball oder Volleyball spielen.

Vor dem Hintergrund, dass im Stadtteil Gremberghoven ein hoher Bedarf an Jugendhilfe besteht und ein neuer Jugendtreff sowie ein Sportplatz eine optimale Verbindung darstellen, um gezielt offene Gruppenangebote anzubieten, hatte die Lukas Podolski Stiftung zusammen mit der RheinFlanke gGmbH bereits 2014 den Bau der Anlage mit einer Spendenaktion in Angriff genommen.

„Ein echter Volltreffer“

Nun ist der Platz am Langobardenplatz bespielbar. Das freut auch Oberbürgermeisterin Henriette Reker: „Die Grembox ist ein echter Volltreffer für die Kinder und Jugendlichen in diesem Stadtteil! Solche Angebote sind gut für Sport, Fairness und Toleranz in unserer Stadt und darauf sind wir angewiesen“, zeigte sie sich begeistert. Neben dem Spielfeld können die Jugendlichen in Zukunft auch das neue Jugendzentrum nutzen, welches aus um- und ausgebauten Seecontainern besteht und anstelle der Renovierung des alten Jugendtreffs entwickelt wurde.

Zur zukünftigen Nutzung der „Grembox“ erläuterte RheinFlanke-Geschäftsführer Sebastian Koerber: „Wir konnten unsere Funktion als Anlaufstelle in Gremberghoven in den letzten Jahren immer mehr verstetigen – die „Grembox“ ist nunmehr natürlich ein Meilenstein unser Angebot für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 5 bis 25 Jahren noch weiter auszubauen. Neben den regelmäßigen Gruppenangeboten bieten wir Fußball, Zirkus, Hüpfburg, Slackline, und vieles mehr an, führen Kicker-, Tischtennis- und Billard-Turniere durch und entwickeln uns immer mehr zum „Sozialen Zentrum“ in Gremberghoven.“

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.