Köln.Sport

Modeste: Spielgenehmigung da!

Das Warten hat ein Ende: Am Donnerstag hat die FIFA Anthony Modeste die Spielgenehmigung erteilt!
Modeste

Endlich wieder Mittendrin: Anthony Modeste ist ab sofort spielberechtigt! (Foto: imago/Eduard Bopp)

Damit endet das monatelange Hickhack um den Franzosen, der seinen damaligen Arbeitgeber Tianjin Quanjian wegen ausbleibender Gehaltszahlungen verklagt hatte. Damit kann der 25-Tore-Stürmer aus der Europa League-Qualifkationssaison endlich für den 1. FC Köln auf Torejagd gehen.

„Der chinesische Fußballverband hat Tony mit Zustimmung von seinem ehemaligen Club Tianjin Tianhai die Freigabe erteilt. Damit einher geht die Spielberechtigung für Tony. Diese Entwicklung freut uns sehr“, sagt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle.

Und Sportgeschäftsführer Armin Veh: „Tony darf endlich wieder Fußball spielen. Das ist das Wichtigste. Natürlich sind wir froh darüber, dass wir seine Qualitäten in Zukunft nicht nur im Training sehen können, sondern dass er uns auch für die Spiele zur Verfügung steht.“

Bereits am Freitagabend wird er beim Zweitliga-Spitzenspiel beim SC Paderborn (18.30 Uhr) im Kader stehen. Für einen Einsatz von Beginn an dürfte es aufgrund der fehlenden Spielpraxis wohl nicht reichen, ein Joker-Einsatz scheint aber sehr wahrscheinlich.

Ein Kommentar

  1. Schmidt

    14. Februar 2019 at 13:59

    Das ist echt super, herzlich willkommen zu Hus Anthony Modeste

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.