Köln.Sport

Lentpark: Neues Skater-Paradies

Quelle: IMAGO

Skaten, wie hier an der Südbrücke, ist nun auch am Lentpark möglich.

Durch Spenden und die ehrenamtliche Mitarbeit von Vereinsmitgliedern des Domskate-boarding e.V. in Kooperation mit dem Amt für Kinder, Jugend und Familie ist in den vergangenen Wochen eine neue Skateanlage an der Lentstraße entstanden.

Auf dem 800 Quadratmeter großen ehemaligen Außen-Hockeyplatz befindet sich jetzt im Lentpark alles, was das Skaterherz begehrt. Das Besondere der Anlage ist die Bauweise beinahe komplett aus Beton und Granit. Nur ein Hydrant ist aus Blecheisen, der eine kleine Anleihe aus dem New Yorker Straßenbild darstellt.

 

Am kommenden Samstag, den 19. Oktober 2013, 14 Uhr, wird die neue Skateanlage an vom Bezirksbürgermeister Innenstadt, Andreas Hupke, und allen beteiligten Akteuren feierlich eröffnet. Im Anschluss folgt der zweite Teil der Einweihungsfeierlichkeiten: eine große Skatesession, bei der die besten Tricks mit Preisen ausgezeichnet werden. Für das leibliche Wohl, Musik und gute Laune ist gesorgt. Bürgerinnen und Bürger sowie natürlich auch Skater sind im Lentpark zum Mitfeiern willkommen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.