Köln.Sport

Konfetti-Regen für Crocodiles

Kämpften sich zum Junior Bowl-Titel: die Cologne Crocodiles  Foto: imago / objectivo

Kämpften sich zum Junior Bowl-Titel: die Cologne Crocodiles
Foto: imago / objectivo

Titelverteidigung geglückt: Auf heimischem Platz in Chorweiler setzten sich die Junioren der Cologne Crocodiles beim Junior Bowl gegen die Dortmund Giants deutlich durch.

Am Ende gab es goldenen Konfetti-Regen und die obligatorische Limonaden-Dusche: Die Cologne Crocodiles haben im Finale „zu Huss“ den Gewinn der Deutschen Meisterschaft im American Football perfekt gemacht. Im Junior Bowl XXXIV feierten die Crocodiles vor 1850 Zuschauer in der Bezirkssportanlage Chorweiler einen 36:14-Sieg .

Die Dortmunder, vor dem Spiel klar als Außenseiter gesetzt, versuchten sich jedoch lange gegen diese Rolle zu wehren und spielten sehr stark, wie es auch Patrick Köpper, Headcoach der Kölner  beschreibt: „Das war ein noch härterer Brocken, als wir erwartet haben. Respekt vor den Giants, denen heute Spielzüge gelungen sind, die sie in der gesamten Saison nicht gezeigt haben.“

Auch nach einer 21:0-Führung in zweiten Viertel für die Kölner gaben sich die Dortmunder nicht geschlagen und griffen die Crocodiles-Verteidigung immer wieder an, die durch wichtige Quarterback-Sacks von Matz Peters, Fabian Weitz und Nico Schülter und den zurückeroberten Ballbesitz den Sieg sicherte. Die entscheidenden Touch-Downs gelangen den Kölnern durch lange Pässe von Jan Weinreich auf Azi Rebai und Luca Keßler sowie Läufe der Running-Backs Glody Ngovo und Dean Tanwani. So konnte am Ende in der vierten Finalteilnahme in Serie der Sieg gefeiert werden.

In der neuen Saison steht die Mannschaft vor einem Umbruch, da sich zahlreiche Spieler in die Herrenabteilung verabschieden: “ Wir müssen jetzt viele Spieler ersetzen und ein neues Team aufbauen. Aus der U15 und der U17 rücken in den nächsten Jahren neue Talente nach. Ob es aber wieder zum Finale reicht, bleibt abzuwarten“, äußerte sich Headcoach Patrick Köpper über die Veränderungen in der Mannschaft.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.