Köln.Sport

Köln Masters 2019

Am 26. und 27. Juli 2019 steigen in Köln am Rheinufer die ING 3×3 Masters. Unter den Akteuren sind auch einige Hochkaräter zu finden.
basket

So wie hier in Malmö treten dieses Wochenende in der Domstadt Basketballer im 3 gegen 3 gegeneinander an. (Bild: imago images/Bildbyran)

Die ING 3×3 Tour wird in dem jüngsten und modernsten Viertel am Kölner Rheinauhafen stattfinden. Perfekte Bedingungen für ein spannendes und unterhaltsames Wochenende bei freiem Eintritt. Highlight ist der überdachte Center Court, die Zuschauertribünen sind direkt am Feld angeordnet: Die Fans sind hautnah an den Spielern, was für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen wird.

Profis mit dabei

Gespielt wird in vier Kategorien (Männer, Frauen, U18 männlich und U18 weiblich). Dabei kämpfen die Teams um die letzten Startplätze für die Deutsche 3×3-Meisterschaft, die Anfang August in Hamburg steigt. Den Zuschauern wird einiges geboten: Bei den Damen wird beispielsweise die Kapitänin der Nationalmannschaft im „klassischen“ 5-gegen-5-Basketball, Svenja Brunckhorst zu sehen sein. Ihr Team „Wir Kommen Um Zu Bleiben“ gehört zum Favoritenkreis. Für die Herren ist der 1,97 Meter lange Flügelspieler Luis Figge mit dem „Beach Team“, das voller U23-Spieler gespickt ist, bereit die Konkurrenz aufzumischen. Der gerade einmal 22-Jährige stand für die Basketball Löwen Braunschweig in insgesamt 56 Bundesligaspielen auf dem Parkett. Seit dieser Saison spielt er für die NINERS Chemnitz und die deutsche 3×3 U23-Nationalmannschaft.

Das macht das Spiel so spektakulär

“3×3 ist schnell, abwechslungsreich und daher sehr publikumswirksam. Die Spielerinnen und Spieler brauchen Athletik, Schnelligkeit und Präzision. Aufgrund der kurzen Angriffszeit muss eigentlich jeder Wurf sitzen, das macht das Spiel so spektakulär”, sagt Markus Friz, Geschäftsführer der Marketinggesellschaft des Deutschen Basketball Bundes. Gerade einmal zwölf Sekunden bleiben den Spielern, um den Korb zu treffen. 3×3 wird ab den Olympischen Spielen 2020 in Tokio vertreten sein, weshalb die Sportart aktuell weltweit wächst.

Zum Ablauf der 3×3 Masters:

Freitag, 26. Juli
15:00 Uhr: Check-In der Spieler/innen
17:00 Uhr: Spielbeginn
22:00 Uhr: Spielende

Samstag, 27. Juli
12:00 Uhr: Spielbeginn
17:20 Uhr: SNIPES 3-Point-Shootout
21:00 Uhr: McDonald’s Golden Shot
21:20 Uhr: Finale Herren*
21:45 Uhr: Siegerehrung Herren

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.