Köln.Sport

Köln.Bäder mit Neuigkeiten

Lange ist Clauda Heckmann noch nicht im Amt, trotzdem hat sie für die neue Saison bereits einiges vor. Die frisch gebackene Geschäftsführerin der städtischen Bädergesellschaft ist überzeugt, dass man für neue Wasserfläche sorgen soll.
KölnBäder

Endlich wieder ins Kühle Nass: Die Freibadesaison der KölnBäder steht in den Startlöchern. (Foto: KölnBäder/Ben Horn)

Claudia Heckmann sagt den etlichen NRW-Bäder-Schließungen den Kampf an „An Schließungen denke ich überhaupt nicht“. „Ich halte es für sinnvoll, Wasserflächen zu erhalten, oder neue zu schaffen“. Aufgrund der starken Nachfragen in manchen Bädern, macht sie es sich zur Aufgabe, die Ausnutzung des bisherigen Platzes für Bäder und Wasser effizienter zu nutzen.

Bevor sie dies in die Tat umsetzen zu versucht, möchte sie allerdings erst einmal die 13 städtischen Bäder besser kennenlernen, jedoch weiß sie um die Qualität der Freibäder „Ich habe den Eindruck, dass die Köln Bäder sehr fortschrittlich sind“. Desweiteren sei jedes Bad bereits einmal saniert, und ein Teil davon neu erschaffen worden. Dank der überragenden Bilanzen der letzten Jahre, plant sie keine Eintrittserhöhungen. Insbesondere das vergangene „Rekordjahr“ mit 2,7 Millionen Badegästen scheint hierbei den Ausschlag zu geben.

Events um Attraktivität zu fördern

Die 55-jährige betont, dass es wichtig sei, Events anzubieten, um diesen Trend beizubehalten. Jedoch „muss man aber auch schauen, dass man (die Gäste) nicht überfrachtet“. Neben bekannten Veranstaltungen, sollen durch innovative Ideen mehr Gäste gewonnen werden.

Eine Auswahl der Veranstaltungen der Köln-Bäder 2019

23. Februar: Lentpark: Schaumparty auf dem Eis, 19-22 Uhr

7. Juni, 5. Juli, 2. August: Late-Night-Swimming im Stadionbad. Mit DJ und Cocktailbar von 19-23 Uhr

1.September: Naturfreibad Vingst, Holi-Festival. Farbpulver-Choreographien und DJ-Musik, 13-19 Uhr

15. bis 18. November: Ossendorfbad: 10-Jahres-Feier. Mit Spielen im Bad und besonderen Saunaaufgüssen, im Rahmen der Öffnungszeiten.

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.