Köln.Sport

KEC verpflichtet Wunschspieler

Die Kölner Haie haben im Endspurt der DEL-Hauptrunde noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und verstärken sich mit Mittelstürmer Alexandre Bolduc.
Alexandre Bolduc mit Puck

Neue Power für den Haie-Angriff! Der NHL-erfahrene Alexandre Bolduc stürmt bis 2018 für den KEC (Foto: imago/ Pixsell)

Nach bestandenem Medizincheck unterschrieb der in Montréal geborene Kanadier einen Vertrag für den Rest der laufenden, sowie der nächsten Saison (2017/2018) bei den Domstädtern. Bei den Kölnern erhält er die Rückennummer 49. Bolduc spielte zuletzt in der Kontinental Hockey League (KHL) bei Medvescak Zagreb, wo er auch Assistenzkapitän war. Insgesamt absolvierte der Veteran 76 Spiele in der KHL und erzielte 20 Scorerpunkte (6 Tore, 14 Vorlagen). „Alex Bolduc ist ein großgewachsener und physisch starker Zwei-Wege-Mittelstürmer, der aufgrund seiner Fähigkeiten sehr gut zur Identität der Kölner Haie passt. Wir freuen uns, dass wir Alex für den KEC gewinnen konnten“, freut sich Haie-Sportdirektor Mark Mahon auf den Neuzugang.

Der 31-jährige Stürmer, der 2003 von den St. Louis Blues in der 4. Runde gedraftet wurde, verbrachte den Großteil seiner Karriere in Nordamerika. In der NHL lief er für die Vancouver Canucks und die Arizona Coyotes auf. Bis 2015 spielte er sowohl in der NHL, als auch in der zweithöchsten Nordamerikanischen Eishockey-Liga (AHL) beim Farmteam der Coyotes, den Portland Pirates. In der NHL absolvierte er insgesamt 68 Spiele (2 Tore, 3 Vorlagen), in der AHL kommt Bolduc auf stolze 474 Einsätze (124 Tor, 154 Vorlagen).

Köln.Sport und Telekom Eishockey verlosen Eintrittskarten für die Heimspiele des KEC

An den beiden kommenden Spielen in Straubing (3.2.) und Mannheim (5.2.) wird der Kanadier noch nicht zum Einsatz kommen, da er aufgrund einer leichten Unterkörperverletzung noch geschont werden soll. Im übernächsten Heimspiel gegen die Berliner Eisbären würde ihm dann aber das Heimdebüt in der Kölner Lanxess Arena winken – und sie können live dabei sein! In Kooperation mit Telekom Eishockey verlosen wir wieder 1×2 Tickets für die Partie gegen den Hauptstadtklub.

Oben drauf darf sich der jeweilige Spieltags-Gewinner über ein Monatsabo für Telekom Eishockey freuen und verpasst somit kein Spiel mehr. Denn mit der neuen Spielzeit überträgt die Telekom alle Spiele der DEL live und in HD – vom 1. Spieltag bis zum letzten Finalspiel.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ganz einfach: Hinterlasst ein „Gefällt mir“ unter dem Facebook-Post und markiert in den Kommentaren, wen ihr zu den Haien mitnehmen wollt. Die Verlosung endet am Freitag, den 03. Februar 2017 (16 Uhr), die Gewinner werden anschließend über Facebook informiert, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.