Köln.Sport

Hauptsponsor für Viktoria

Quelle: ViktoriaKoeln/Weingarten

Prof. Dr. Tobias Kollmann und Flughafen-Chef Michael Garvens freuen sich über das neue Viktoria-Trikot.

Mit dem Köln Bonn Airport konnte der FC Viktoria Köln 1904 einen alten Bekannten als Hauptsponsor für die kommende Saison gewinnen. Nach oben soll es für die neue Viktoria möglichst schnell gehen. Der Köln Bonn Airport bietet sich Bereits 1993 engagierte sich das Unternehmen als Sponsor bei einem der Vorgängervereine des Traditionsclubs von der „Schäl Sick“.

„Das ist ein großer Tag für Viktoria Köln“, zeigte sich Viktoria-Präsident Prof. Dr. Tobias Kollmann bei der Präsentation am Airport hochzufrieden. Das Logo des Flughafens wird die Trikotbrust Viktoria Kölns zieren. Des Weiteren unterstützt der Köln Bonn Airport den Verein mit Bandenwerbung und weiteren Maßnahmen in der NRW-Liga.

Frisch, frech & innovativ

„Die Rückkehr des Flughafens als Sponsor von Viktoria Köln ist mehr als ein normales Sponsoring. Es ist der eindeutige Beweis, dass die Menschen und Unternehmen in der Region wieder fest an Viktoria Köln glauben.“ Ob allerdings der Sportpark Höhenberg demnächst wieder den Namen „Flughafenstadion“ tragen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Auch Michael Garvens, Vorsitzender der Geschäftsführung des Köln Bonn Airport, freute sich über die Neuauflage der Zusammenarbeit: „Die erfolgreiche und langjährige Partnerschaft zwischen Viktoria Köln und dem Flughafen wird fortgesetzt. Die neue Viktoria ist frisch, frech und innovativ. Das passt zu uns, und wie es nach oben geht, wissen wir am besten.“

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.