Köln.Sport

Handball-WM: Spielstätte Lanxess Arena

Köln wurde als Standort ausgewählt, um die Handball-WM adäquat zu repräsentieren. Wir stellen euch die bestbesuchte Arena Deutschlands vor.
Die Veranstaltungs und Mehrzweckhalle Lanxess Arena bis 2008 Kˆlnarena aufgenommen am 20 09 2018 i

Die Veranstaltungs- und Mehrzweckhalle Lanxess Arena.
Foto: Imago/Horst Galuschka

Die 26. Handball-Weltmeisterschaft der Männer wird im Januar 2019 in Deutschland und Dänemark ausgetragen. Eine Premiere, denn zum ersten Mal wird eine WM von zwei Ländern gemeinsam organisiert. Neben der LANXESS arena in Köln sind Berlin, München und Hamburg die weiteren Spielorte in Deutschland. In Dänemark wird in Kopenhagen und Herning gespielt, wo am 27. Januar auch das Finale stattfindet. 24 Nationen kämpfen um den Titel. In Köln finden neun Partien der Hauptrunde sowie vier Spiele des President‘s Cup statt.

Nicht zuletzt nach der Heim-WM 2007 mit dem Titelgewinn der deutschen Mannschaft in der LANXESS arena gilt Köln als „Hauptstadt des Handballs“. Diesem Ruf will die Domstadt auch während der Weltmeisterschaft 2019 gerecht werden. Das WM-Maskottchen „Stan“ und „TropS“, Maskottchen des Kölner Sportjahres, werden mit allen Teams, Fans, Journalisten und Volunteers eine großartige WM feiern. Rund um das Arena-Restaurant „Henkelmännchen“ wird  eigens eine Fanzone eingerichtet. Ticketinhaber, aber auch Fans ohne Ticket, können an jedem Spieltag ab anderthalb Stunden vor dem ersten Anwurf die besondere WM-Atmosphäre genießen, ihre eigenen Handball-Fähigkeiten unter Beweis stellen und die Geschichte des Handballs hautnah erleben. So erleben alle Gäste ein unvergessliches Handball-Event, das mit einer großen Opening-Party am 18. Januar beginnt. Und dann heißt es für fünf Tage in Köln: „Handball is coming home“.

WM-Botschafter

Mit Handball-Legende Heiner Brand und Fußball-Weltmeister Lukas Podolski konnte der WM-Standort Köln zwei sportliche Schwergewichte als Botschafter für die Heim-WM gewinnen. Sowohl Brand, der mit dem deutschen Team 2007 in der LANXESS arena Weltmeister wurde, als auch der „kölsche Jung“ Podolski freuen sich auf eine fantastische Atmosphäre in der Domstadt.

Handball World Cup: Venue Lanxess arena

The 26th IHF Men‘s World Championship will be played in January 2019 in Germany and Denmark. This marks the first time two countries host a World Cup together. Besides the LANXESS arena  in Cologne, Berlin, Munich and Hamburg are the other German venues. In Denmark, games are being played in Kopenhagen an Herning, where the Championship Game will take place on January 27th. 24 Nations compete for the Title. In Cologne, nine Matches of the main round and four games of the President‘s Cup will be played.

While Germany won the World Cup the last time the LANXESS arena hosted the event, Cologne earned the reputation of being the “Capital of Handball”. Now, World Cup-mascots “Stan” and “TropS” are looking forward to celebrate a great tournament with teams, fans and volunteers. Around the Arena-Restaurant “Henkelmännchen”, a fan zone will be established. Fans with and without a ticket are invited to enjoy the special atmosphere every gameday starting 90 minutes before the first whistle sounds, showcase their own handball skills and experience the history of the sport personally. The unforgettable event starts with the Opening Party on January 18th. Look forward to five days of “Handball is coming home”!

World Cup Ambassadors

With Handball Legend Heiner Brand and Soccer World Champion Lukas -Podolski, the World Cup venue in
Cologne
has recruited two of sports‘ heavyweights as ambassadors. Former headcoach Brand, under whom Germany won the World Cup in 2007, and Cologne‘s local hero Podolski are very excited about the
atmosphere in Cologne.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.