Köln.Sport

Handball-WM: Party zum Auftakt

Am 10. Januar beginnt die Handball-WM, am 19. steigt das erste Spiel in Köln. Dies wird bereits einen Tag vorher mit einer Party zelebriert.
Handball

v.l. Carsten Lichtlein, Lukas Podolski, Heiner Brandt und Henning Fritz freuen sich auf den Start der Handball-WM, der in Köln mit einer Party zelebriert wird. (Foto: imago/Future Image)

Die WM-Opening Party steigt im Restaurant Henkelmännchen sowie auf der Außenfläche der LANXESS arena. Gemeinsam mit den Höhnern und reichlich Handball-Prominenz heißt Köln die Weltmeisterschaft Willkommen. Das Programm beginnt am Freitag, den 18. Januar, um 16.30 Uhr. Um 17.00 Uhr stehen die HÖHNER auf der Bühne des Henkelmännchens und geben unter anderem den WM-Hit von 2007 „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ zum Besten.

Nach Autogrammstunden und Talkrunden mit zahlreichen Größen aus der Welt des Handballs endet die Opening Party um 19.30 Uhr mit einem Höhenfeuerwerk vor der LANXESS arena. Tickets für die Opening Party kosten 3,50 EUR, beinhalten ein Freigetränk im Henkelmännchen und sind ab sofort bei allen Vorverkaufsstellen erhältlich.

„Mit der Opening Party möchten wir die Handball-WM „op kölsche Aat“ willkommen heißen“, sagt Stefan Löcher, Geschäftsführer der LANXESS arena und gleichzeitig Vorsitzender des Lokalen Organisationskomitees. „Gemeinsam mit der Stadt Köln und dem Land NRW laden wir die Handball-Fans aus aller Welt sowie alle Kölnerinnen und Kölner herzlich ein, schon am Tag vor dem ersten Spiel zur Arena zu kommen, WM-Luft zu schnuppern und sich ein erstes Bild vom Fanfest zu machen“, so Löcher weiter. 

Vom 10. bis 27. Januar 2019 findet die 26. Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Dänemark und Deutschland statt. Die deutsche Hauptrundengruppe sowie der President´s Cup werden vom 19. bis 23. Januar in der Kölner LANXESS arena ausgerichtet. Die sportliche Qualifikation des DHB-Teams für die Hauptrunde vorausgesetzt, hat jeder Handball-Fan noch die Möglichkeit ein Spiel der deutschen Nationalmannschaft in Köln zu verfolgen.

Für die Spieltage am 21. sowie 23. Januar sind noch Tickets in mehreren Kategorien erhältlich. Dagegen ist der Eröffnungsspieltag am 19. Januar bis auf einige Hospitality-Kontingente restlos ausverkauft. Für den 20. Januar, den Spieltag ohne Beteiligung der deutschen Mannschaft, sind auch noch Tickets in mehreren Preiskategorien verfügbar.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.