Köln.Sport

Handball-WM: DHB-Spiele festgelegt

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft setzte sich ungeschlagen in der Gruppenphase durch. Als Zweitplatzierter der Vorrunde begibt sich das Team nun in die Hauptrunde.
Matthias Musche

Matthias Musche beeindruckt bei dieser Weltmeisterschaft nicht nur seine Gegner.
Foto: Imago/Bernd König

Das Teilnehmerfeld für die Hauptrunde hat sich herauskristallisiert. Die DHB-Auswahl erarbeitete sich eine solide Ausgangsposition aufgrund der guten Spiele, die man bis dato bestritten hat.

Somit trifft das Team von Christian Prokop auf Island, Kroatien und Spanien. Insbesondere die Spanier sollte man gut in Erinnerung behalten haben, denn sie wurden im EM Finale 2016 von den „Bad Boys“ eindrucksvoll geschlagen.

Die genauen Termine

Die Ansetzungen der deutschen Begegnungen wurden im Einvernehmen zwischen den Fernsehanstalten und der Spielplankommission wie folgt ausgesucht:

Deutschland vs Island am Samstag, den 19. Januar um 20.30

Deutschland vs Kroatien am Montag, den 21. Januar um 20.30

Deutschland vs Spanien am Mittwoch, den 23. Januar um 20.30

Anscheinend bekommt man mit den Duellen der DHB-Sieben die meisten Zuschauer vor ihre Fernsehgeräte, denn die Spiele zur PrimeTime sind für jedermann am gemütlichsten zu schauen. Für jede der oben genannten Partien sind noch Restkarten käuflich zu erwerben, hier findet ihr den Link für den Ticketshop.

Darüber hinaus veranstaltet die Kölner Austragungsstätte, die Lanxess Arena, heute um 16.30 eine Opening Party mit Ex-Weltmeister Henning Fritz, dem ehemaligen Kieler Christian Schwarzer und nebenbei einer Performance der kölschen Kult-Band Höhner, mit Henning Krautmacher. Tickets gibt es für 3,50 Euro, die Eintrittskarte beinhaltet ein Freigetränk.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.