Köln.Sport

Haie: Playoffs erreicht!

Es war spannend bis zur letzten Sekunde – doch am Ende setzten sich die Kölner Haie durch. Durch den 4:3-Sieg nach Penaltyschießen im Derby gegen die DEG steht das Team von Dan Lacroix automatisch im Playoff-Viertelfinale.
KEC

Großer Jubel bei den Haien: Die Playoff-Qualifikation ist geschafft! (Foto: imago/Beautiful Sports)

„Das Spiel hatte schon Playoff-Atmosphäre, es ist glücklich gelaufen“, sagte Frederik Tiffels nach der Partie im Düsseldorfer ISS Dome. Kurz zuvor hatte er den entscheidenden Penalty verwandelt, für die Haie trafen im Shootout außerdem Jason Akeson und Rok Ticar. Es war eine dramatische und hart umkämpfte Partie, die den Akteuren auf dem Eis alles abverlangte und diesmal, im Gegensatz zum Wintergame vor einigen Wochen, einen positiven Ausgang für die Kölner Haie parat hatte (Endstand 4:3, 1:1, 2:2, 0:0 / 1:0).

Dabei kamen die Kölner, die auf den noch nicht fitten Ben Hanowski verzichten mussten, gut ins Spiel und dominierten das Anfangsdrittel. Der Führungstreffer durch Felix Schütz (6.) musste noch durch Videobeweis überprüft werden und wurde im Anschluss gegeben, die DEG konnte trotz einigen Torszenen nicht konstant Druck auf das Tor von Gustaf Wesslau aufbauen. Umso ärgerlicher, dass Carl Riddewall in der 19. Minute frei vor dem KEC-Tor auftauchte und den Ausgleich markierte.

Dann schien es für die Haie, dahinzugehen: Philip Gogulla (31.) und Ken André Olimb (38.) stellten auf 3:1, es sah alles nach einem Sieg für die Düsseldorfer EG aus. Innerhalb von 74 Sekunden kamen die KEC-Profis dann aber zurück. Erst traf Verteidiger Morgan Ellis von der blauen Linie, Kai Hospelt erzielte kurz darauf das 3:3. glückte dann Kai Hospelt. Nach Vorarbeit von Schütz brachte er, vor dem Tor postiert, die Scheibe über die Linie. In der Verlängerung fiel kein Tor, weshalb Tiffels mit seinem Penalty zum Held wurde.

Für das erste Playoff-Heimspiel gibt es Karten zum Frühbucher-Preis. Das erste Heimspiel im Viertelfinale steigt entweder am Dienstag, den 12.03.2019, oder am Freitag, den 15.03.2019. Der Gegner steht noch nicht fest. Die Tickets gibt es im Ticket-Onlineshop, über die Ticket-Hotline: 01806 / 116011 und im HAIEstore im Haie-Zentrum (Gummersbacher Str. 4, Köln-Deutz).

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.