Köln.Sport

Gewinnt die Liebe?

Peter Brings rockt die Strecke beim 15. Galeria Kaufhof Nachtlauf des ASV Köln am 9. Mai 2018. Der aktuelle Albumtitel seiner Band ist auch sein Motto für den Lauf.
Peter Brings

Sebastian Lenninghausen (Senior Produktmanager Gaffel), Sänger Peter Brings und Thomas Deloy (Geschäftsleitung Marketing/PR von Gaffel) freuen sich auf den ASV Nachtlauf (Foto: PR)

„Liebe gewinnt“ heißt das aktuelle Album der Kölschrocker Brings. Der Songtitel ist auch ein schönes Lauf-Motto für Sänger Peter Brings, der zusammen mit Thomas Deloy (Geschäftsleitung Marketing/PR von Gaffel) und Sebastian Lenninghausen (Senior Produktmanager Gaffel) am 9. Mai 2018 auf die 10km lange Strecke beim 15. Galeria Kaufhof Nachtlauf des ASV Köln geht.

„Ich muss jetzt bei meinem ersten Start nicht unbedingt gewinnen.“, schmunzelt Brings. „Aber ich weiß, wie beliebt dieser Lauf bei den Kölnerinnen und Kölnern ist. Ich freue mich riesig darauf, mit allen zusammen die Strecke durch unsere Stadt zu rocken.“, so Peter Brings, der mit der Startnummer 11 an den Start geht. Begleitet wird Brings auf der 10 km langen Strecke mit Blick auf den Dom unter anderem von Thomas Deloy, den man an der Startnummer 111 erkennt. „Peter und ich haben auf jeden Fall ein gemeinsames Ziel. Die After-Run-Party beim Nachtlauf. Frei nach dem Motto: Laufen und laufen lassen.“

Wer mit den beiden und tausenden anderen an den Start gehen möchte, sollte sich jetzt seinen Startplatz unter www.asv-koeln.de sichern – der Andrang auf die Startplätze ist groß. Nach dem großen Erfolg in den letzten beiden Jahren bietet der Veranstalter ASV Köln auch in diesem Jahr neben dem Hauptlauf mit der Länge von 10km auch wieder die 5km-Kurz-Distanz an. Start- und Zielbereich ist der Tanzbrunnen, die Strecke führt entlang des Rheins, mit Blick auf das faszinierende Dom- und Altstadtpanorama.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.