Köln.Sport

Fortuna startet erfolgreich

Stümer Ercan Aydogmus: Trug mit starken Leistungen zum Testspielsieg gegen FC Hennef 05 bei.  Foto: imago / pmk

Stümer Ercan Aydogmus: Trug mit starken Leistungen zum Testspielsieg gegen FC Hennef 05 bei.
Foto: imago / pmk

Start nach Maß für Fortuna Köln ins neue Jahr: Erst schlagen die Südstädter den FC Hennef 05 5:0, danach siegt das Koschinat-Team beim Sparhandy-Cup in Gummersbach.Bereits am Samstag ging die Vorbereitung für den Saisonabschnitt 2015 für Fortuna Köln los. Gegen den FC Hennef 05, Schlusslicht der Regionalliga West, setzten sich die Südstädter souverän mit 5:0 durch.

Den Torreigen eröffnete Hamdi Dahmani in der 13. Spielminute. Die dominierenden Kölner bestimmten auch weiterhin das Spielgeschehen, Dahmani sorgte mit seinem zweiten Treffer für die 2:0-Halbzeitführung. In der zweiten Hälfte trafen Cauly Oliveira Souza (67.), Ercan Aydogmus (83.) und Sascha Marquet (88.) zum verdienten 5:0-Endstand.

„Wir haben die Vorgaben heute gut umgesetzt und auch die Bestandteile, die unter der Woche trainiert wurden, gut anwenden können“, zeigte sich Koschinat gegenüber „Rheinfussball“ zufrieden.

Einen Tag später war die Mannschaft von Trainer Uwe Koschinat auch beim Hallenturnier in Gummersbach erfolgreich. Mit 6:3 bezwang die Fortuna im Finale den Zweitligisten FC St. Pauli. Unter dem Motto „Kicken für Kids“ kamen die Einnahmen des Benefiz-Hallenfußballturniers der „Lukas Podolski Stiftung“ zu Gute.

Neben Podolskis Heimatverein FC Bergheim 2000 und den beiden Finalisten Fortuna Köln und St. Pauli nahmen außerdem der FSV Frankfurt, Rot-Weiß Oberhausen und die Sportfreunde Siegen am Turnier teil.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.