Köln.Sport

Fortuna: Koschinat bleibt Trainer

Fortuna Köln hat den Vertrag mit Cheftrainer Uwe Koschinat verlängert. Bei einem wahrscheinlichen Aufstieg verlängert sich der Kontrakt um weitere zwei Jahre.

„Ich bin sehr dankbar, dass man mir bei Fortuna Köln die Möglichkeit gegeben hat, meine erste Mannschaft als Cheftrainer zu betreuen. In diesem familiären und emotionalen Umfeld ist es uns bisher gut gelungen, erfolgreichen Fußball zu spielen. Wir wollen uns für die Arbeit der vergangenen Jahre jetzt mit dem Aufstieg in die 3. Liga belohnen““, äußert sich Koschinat zur Vertragsverlängerung.

Die Verlängerung kommt zu diesem Zeitpunkt durchaus überraschend, da Koschinat durch seine konstant gute Arbeit bei Fortuna durchaus bereits ins Blickfeld anderer Vereine geraten ist. Schon im Sommer standen Wechsel zu Alemannia Aachen und Viktoria Köln im Raum.

Der Umstand, der zur Weiterarbeit in der Südstadt motiviert hat, liegt hoffentlich in der Vision für den weiteren Erfolg von Fortuna. Bereits im Vorjahr hat das Team den FVM-Pokal nach Köln geholt und sich damit für den DFB-Pokal qualifiziert, in der aktuellen Saison 2013/2014 ist Fortuna Köln mit aktuell sieben Punkten Vorsprung Tabellenführer der Regionalliga West.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.