Köln.Sport

FC setzt auf Performance Marketing

Dass REWE auf die FC-Brust gehört, ist klar – doch bei den Ärmelsponsoren geht der 1. FC Köln ab sofort neue Wege.
Czichos

Die DEVK ist bereits seit vielen Jahren Ärmelsponsor des 1. FC Köln. (Foto: imago images/Beautiful Sports)

Denn für seine Sponsoring-Partner setzt der FC laut der Sportbusiness-Plattform „SPONSORs“ ab sofort eine neue digitale und datenbasierte Sponsoring-Verlängerung über Online-Marketing ein. Zuvor wurde diese Art von Performance Marketing in einem Pilotprojekt mit Ärmelsponsor DEVK getestet.

Da diese Testphase mit der DEVK erfolgreich war, setzt der FC fortan auf Performance Marketing. Durch die digitale Aktivierungskampagne, die der DEVK eine zielgruppenorientierte Ansprache ermöglichte, wurden laut „SPONSORs“ bei einer Social-Media-Reichweite von 1,7 Millionen Followern insgesamt eine Million FC-Fans angesprochen und 2,5 Millionen sogenannter „Page Impressions“ erzielt. Die Ziel-Landingpage erreichte innerhalb von vier Wochen mehr als 2500 Aufrufe. So konnte der Versicherer nach Aussagen von Felix Benckendorff, Head of Web-Netzt-Sports bereits in der Testphase Umsätze erzielen, die nicht das direkte Kampagnenziel waren.

Das neue Projekt des 1. FC Köln wird in Zusammenarbeit mit der 2009 gegründeten und in Lüneburg ansässigen Online-Agentur Web-Netz sowie Vermarktungspartner Infront gesteuert und umgesetzt.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.