fbpx
Köln.Sport

FC: Rexhbecaj schon da

Der 1. FC Köln hat den zweiten Winterneuzugang perfekt gemacht und leihweise Elvis Rexhbecaj vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Der Mittelfeldspieler kam bereits gestern im FC-Trainingslager in Benidorm an.
Elvis

Neuzugang fürs Mittelfeld: Elvis Rexhbecaj kommt vom VfL Wolfsburg auf Leihbasis. (Foto: imago images/regios24)

Elvis Rexhbecaj heißt der neue FC-Hoffnungsträger fürs Mittelfeld, der für die Geißböcke vor allem seine Laufstärke und seinen Spielwitz einbringen soll. Der 22-Jährige kommt auf Leihbasis und erhält einen Vertrag bis zum Sommer 2021. Bereits am heutigen Montag steigt er ins Training ein. „Elvis ist ein sehr laufstarker und disziplinierter Spieler. Im Mittelfeld kann er auf verschiedenen Positionen flexibel zum Einsatz kommen und wird unsere Qualität in diesem Bereich verbessern“, sagt FC-Geschäftsführer Horst Heldt.

Der Spieler selbst freut sich auf die neue Aufgabe. „Ich will unbedingt spielen. Deshalb habe ich mich für diesen Schritt entschieden. Die Gespräche mit dem FC und die Chance, hier in den nächsten eineinhalb Jahren zum Einsatz zu kommen und mich weiterzuentwickeln, haben für mich am besten gepasst“, sagt der 22-Jährige, für den der FC dem Vernehmen nach eine Kaufoption besitzen soll. Insgesamt soll der Transfer mit Leihgebüren aktuell bereits rund eine halbe Millionen Euro wert sein.

Wie der Effzeh mit dem Mittelfeldmann plant ist noch ungewiss, er ist als laufstarker Sechser sowie auch auf der offensiveren „Acht“ einsetzbar. Der am 1. November 1997 in Gjonaj geborene Kosovare gab im Januar 2018 für den VfL sein Bundesligadebüt und läuft beim FC mit der Rückennummer 20 auf. Vielleicht bereits am ersten Rückrundenspieltag gegen seinen alten Arbeitgeber…

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.