Köln.Sport

FC ist Meister – im Netz

Quelle: Screenshot twitter.com/fckoeln

Über 6000 Twitter-Nutzer folgen den Nachrichten des FC. Auch ein Grund für den Erfolg bei der Studie.

Platz 1 für den 1.FC Köln: Der Klub verfügt nach einer Studie einer internationalen PR-Agentur über die beste Online-Kommunikation in der Fußball-Bundesliga. Der 1.FC Köln in der Tabelle auf Rang 1 vor Borussia Dortmund und dem HSV – undenkbar? Im Web 2.0 jedenfalls nicht.

Eine Studie der internationalen PR-Agentur Lewis PR erklärte den FC in der Online-Kommunikation zum besten Verein der Fußball-Bundesliga. Die „Geißböcke“ sicherten sich den Web 2.0-Titel nur knapp vor Meister Borussia Dortmund und dem Hamburger SV.

Rivalen weit hinten

 Anhand eines Punktesystems untersuchte die PR-Agentur die von den Vereinen gesteuerten Social-Media-Kanäle wie Facebook, Twitter oder YouTube. Aber auch klassische Instrumente wie RSS-Feeds, Newsletter und Pressebereiche standen im Fokus der Untersuchung.

Im Anschluss erfolgte eine Bewertung anhand von Kriterien wie Existenz, Anzahl von Fans, Followern sowie Klicks, Regelmäßigkeit der Updates, Verlinkung/Integration in Vereins-Webseiten sowie Benutzerfreundlichkeit.

Die rheinischen Rivalen ließ der FC dabei deutlich hinter sich: Mönchengladbach kam auf Rang 6, Leverkusen musste sich sogar mit dem 13. Platz begnügen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.