Köln.Sport

FC im Europa-Vergleich top

Der 1. FC Köln nimmt im europäischen Zuschauer-Ranking aller Zweitligisten den zweiten Platz ein. Insgesamt sind vier Deutsche Teams unter den Top-10.
Zuschauer

„E Jeföhl dat verbingk“ – Der Heimbereich des 1. FC Köln ist auch in der zweiten Liga konstant ausverkauft (Foto: imago/DeFodi)

Ob Freitagabend, Montagabend, oder in der englischen Woche auch mal Dienstags – die Heimspielzeiten in Deutschlands zweithöchster Spielklasse sind mitunter gewöhnungsbedürftig, ein Stadionbesuch vor allem für Pendler oftmals nur schwer zu realisieren. Die Fans des 1. FC Köln hält aber kein Datum bzw. keine Uhrzeit davon ab, die Reise nach Köln-Müngersdorf anzutreten und sich im schönen RheinEnergiestadion die Heimspiele des 1. Fußball-Club Köln 01/07 e. V. anzuschauen.

Das verdeutlicht die vom spanischen Magazin „Deportes & Finanzas“ ermittelte Fan-Tabelle aller europäischen zweiten Fußballligen. Darin rangiert der Effzeh mit einer durchschnittlichen Zuschauerzahl von 48.093 auf dem zweiten Rang. Mehr Fans kommen im Euro-Vergleich lediglich zum Aufstiegsrivalen Hamburger SV, der durchschnittlich 50.206 Gäste im Volksparkstadion begrüßen darf. Zugrunde gelegt wurden bei allen europäischen Zweitligisten jeweils die ersten fünf Heimpartien.

Mit einem Andrang von rund 50.000 Zuschauern stehen die Bundesligaabsteiger aus der vergangenen Saison mit großem Vorsprung vor den englischen Vertretern Leeds United (32.942) und Aston Villa (31.440), die die Plätze drei und vier belegen. Rang fünf geht wieder an ein deutsches Team. Mit dem FC St. Pauli (29 447 Zuschauer, Platz 5) und Dynamo Dresden (28 121 Zuschauer, Platz 7) sind zwei weitere Teams der 2. Bundesliga in den Top 10 vertreten.

Die meisten Mannschaften in den Top-25 stellt die englische „Football League Championship“. Die komplette Liste gibt es hier!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.