Köln.Sport

FC: Erster Neuzugang perfekt

Der 1. FC Köln hat den ersten Neuzugang für die Saison 2017/18 verpflichtet. Vom VfL Wolfsburg wechselt mit Jannes Horn ein talentierter Youngster zum Euro League-Teilnehmer.

Alexander Wehrle (l.) und Jörg Schmadtke (r.) präsentieren den ersten FC-Neuzugang diesen Sommers (Foto: 1. FC Köln)

Viele Namen geisterten zuletzt in der „Gerüchteküche“ rund um das Geißbockheim, Jannes Horn gehörte allerdings nicht dazu. Nun vermeldet der 1. FC Köln jedoch Vollzug. Damit ist die erste Verstärkung für die kommende Spielzeit perfekt. Der 20-jährige Horn wechselt vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg in die Domstadt und erhält einen Vertrag bis 2022. Die Ablösesumme liegt laut kicker-Informationen im hohen siebenstelligen Bereich.

Horn hat seit 2008 die Jugendteams des VfL Wolfsburg durchlaufen und ist aktueller U20-Nationalspieler. In der abgelaufenen Saison kam der Defensivspieler 13 Mal in der Bundesliga zum Einsatz und bereitete zwei Tore vor. Horn lief dabei als Linksverteidiger, Innenverteidiger oder im linken Mittelfeld auf.

„Mit Jannes Horn haben wir einen hoch talentierten und vielseitigen deutschen U-Nationalspieler für uns gewinnen können, der sein Potenzial bereits auf Bundesliganiveau gezeigt hat. Wir sind überzeugt, dass er in unserer Mannschaft und mit der Begleitung des Trainerteams die nächsten Schritte in seiner Entwicklung gehen kann“, kommentierte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke die Verpflichtung des Youngsters.

Auch der Spieler fand nur lobende Worte für seinen neuen Verein: „Der FC ist eine sehr gute Adresse für junge Spieler. Ich habe in den Gesprächen sofort das Vertrauen der Verantwortlichen gespürt und sehe die große Chance, mich beim 1. FC Köln weiterzuentwickeln und als Bundesligaspieler zu etablieren“, so Horn, der bei den Geißböcken die Rückennummer 23 tragen wird.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.