Köln.Sport

Ein Europameister für die Werkself

Quelle: TSV Bayer 04

Mit Carvajal hat der TSV einen Königlichen verpflichten können.

Mit einem spanischen Verteidiger verstärkt sich der TSV Bayer 04. Daniel Carvajal Ramos, U19-Europameister von 2011, kommt von der zweiten Mannschaft von Real Madrid und soll die Leverkusener Defensive verstärken.

Bayer Leverkusen verpflichtet einen 20-jährigen Madrilenen und stellt ihn für fünf Jahre unter Vertrag. Der Rechtsverteidiger Ramos (Trikotname Carvajal) will eines Tages zu den Königlichen zurückkehren: „Ich hoffe, dass ich mich verbessern und zu Real zurückkehren kann, wenn ich bereit für die erste Mannschaft bin”, verriet Carvajal der Rheinischen Post. Die Ablösesumme wird, wie vertraglich vereinbart, von beiden Vereinen nicht veröffentlicht. Gerüchten zu Folge musste Bayer rund 5 Millionen Euro für den 20-jährigen zahlen. Für die ersten drei Vertragsjahre gibt es wohl eine Rückkaufoption. So könnte der Spanier bei entsprechender Leistung schon vor Ablauf des fünfjährigen Vertrages zu den Königlichen zurückkehren.

„Daniel Carvajal passt hervorragend zu unserem Stil. Er besitzt große spielerische Klasse, hat enorme Qualitäten auch in der Offensive und wird sich bei uns noch weiter entwickeln. Wir sind sehr froh, dass wir seine Verpflichtung realisieren konnten“, kommentierte Bayer-04-Sportdirektor Rudi Völler die Verpflichtung.

Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser zeigte sich ebenso sichtlich erfreut über den geglückten Transfer:“Mit diesem Transfer haben wir uns auf der so wichtigen Position des rechten Verteidigers für die Zukunft erstklassig aufgestellt.“ „Die Kaderplanung ist damit abgeschlossen“, so Holzhäuser weiter.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.