Köln.Sport

Effzeh schließt Vertrag mit neuem Partner

Der 1. FC Köln hat einen neuen Partner: Die Identitäts- und Datenplattform Verimi kooperiert in Zukunft mit dem Verein.
Verimi

Finanzchef Alexander Wehrle (r.) dürfte sich über die neue Partnerschaft freuen. (Foto: imago/Eduard Bopp)

Verimi ist neuer Partner (vierte Ebene) des 1. FC Köln. Die Kooperation zwischen dem Zweitligisten und der Identitäts- und Datenplattform gilt zunächst nur bis zum Ende der laufenden Spielzeit 2018/19.

Im Rahmen der Partnerschaft wirbt Verimi laut dem Sportwirtschaftsmagazin SPONSORs mit klassischen Logopräsenzen auf fernsehrelevanten Banden bei Heimspielen des FC im Kölner RheinEnergiestadion. Weiterhin wird der Domstadtklub Dienstleistungen des Unternehmens wie Login- und Registrierungsprozesse in sämtliche digitale Plattformen integrieren.

Profitieren sollen davon Kunden des FC, die dann für alle Login-Vorgänge nur noch einen Account nutzen. Bei jedem Anmelde- und Bestellvorgang kann dabei auf die im Verimi-Konto hinterlegten Daten zurückgegriffen werden.

Verimi hatte zuletzt bereits als neuer Sponsor des Bundesligisten SV Werder Bremen abgeschlossen. Beim FC ist das Unternehmen einer von insgesamt 15 Geißbock-Partnern.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.