Mitgliederwerbung
Gut Heckenhof 600 x 90 Pixel
Köln.Sport

DSHS Köln: ,,Bewegen gegen Demenz“

Am 11. März, 10 Uhr findet an der Deutschen Sporthochschule (DSHS) in Köln ein Aktionstag rund um Demenz und Sport statt.
Sport hilft laut einer Studie gegen Demenz

Beim Aktionstag „Denksport – Bewegen gegen Demenz“ an der DSHS werden für Betroffene Schnupperkurse angeboten

In Deutschland leben derzeit rund 1,6 Millionen Menschen mit einer Demenzerkrankung. Jedes Jahr treten etwa 300.000 Neuerkrankungen auf. Gerade weil das Thema in Deutschland so groß ist, veranstaltet die DSHS Köln einen Aktionstag rund um Demenz und Sport. Der Aktionstag soll dazu dienen, Hemmschwellen abzubauen und Möglichkeiten des Sporttreibens aufzuzeigen.

Erste Ergebnisse des Forschungsprojektes ,,DENKSPORT“ an der DSHS Köln zeigen , dass Menschen mit einer beginnenden kognitiven Beeinträchtigung weniger aktiv leben, als nicht beeinträchtigte Menschen.

Der Aktionstag auf dem Gelände der DSHS hält ab 10 Uhr ein Programm mit kostenfreien Schnupperkursen und vielen Infos rund um das Thema Demenz und Sport bereit. Herzlich eingeladen sind alle, die eine beginnende Vergesslichkeit bei sich selbst, einem nahen Freund oder Angehörigen bemerken und gerne mit Sport und Bewegung etwas für ihre Gesundheit tun möchten.

Nach der offiziellen Begrüßung werden von 11-14 Uhr verschiedene Aktivitäten angeboten. Egal ob Tanzen, Krafttraining, Koordinationsübungen oder Ausdauereinheit, der Tag bietet ein Programm, dass speziell auf die Bedürfnisse der Altersklasse 60+ zugeschnitten ist.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.dshs-koeln.de/denksport , die Anmeldung erfolgt über den nachstehenden Link: denksport@dshs-koeln.de

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.