Köln.Sport

Die neue Köln.Sport ist da!

Tom Boonen (Etixx-Quick Step) triumphiert bei "Rund um Köln"

Große Jubiläumsfeier für „Rund um Köln“: Bei der 100. Ausgabe des Klassikers wird der Nachfolger von Tom Boonen gesucht
Foto: imago/Mario Stiehl

Die Juni-Ausgabe der Köln.Sport ist da! Themen diesmal: Das Jubiläum von „Rund um Köln“, das kölsche Traumfinale im FVM-Pokal und Haie-Legende Mirko Lüdemann im großen Abschiedsgespräch.

Schmerz, Schweiß und Siege: „Rund um Köln“ sorgt im Rheinland seit Jahren für die großen Gefühle im Radsport. In diesem Jahr feiert das Rennen Jubiläum: Am 12. Juni wird der Eintagesklassiker zum 100. Mal ausgetragen. Ein würdiges Titelthema, wie wir finden – deshalb sprachen wir mit Organisator Artur Tabat, mit Topstar André Greipel und Kölns Radlegende Rolf Wolfshohl. Dazu stellen das große rheinische Radsport-Fest mit Profi- und Jedermann-Rennen vor.

Vorstellen braucht sich Mirko Lüdemann nicht: 23 Jahren schnürte der Verteidiger die Schlittschuhe für die Kölner Haie, nun tritt er im stolzen Alter von 42 Jahren ab. „Ich hätte gerne noch ein Jahr weitergemacht“, gesteht die KEC-Legende, die dem Klub als Marketing-Mitarbeiter erhalten bleibt, im großen Köln.Sport-Abschiedsinterview. Wieso es dennoch ein guter Zeitpunkt für das Ende der aktiven Karriere ist, was der „ewige Lüde“ als Höhepunkte seiner Kölner Zeit einschätzt und wieso er nun Neuland auf der Geschäftsstelle betritt – alles in Köln.Sport!

[pro_ad_display_adzone id=“20694″]

Auch dem kölschen Traumfinale im FVM-Pokal widmen wir einen Schwerpunkt in unserer Juni-Ausgabe: Am 28. Mai duelliert sich Drittligist Fortuna Köln mit Erzrivale und Titelverteidiger Viktoria Köln im Bonner Sportpark Nord um einen Platz im DFB-Pokal. Wir erklären, weshalb das Endspiel nicht nur aufgrund des Derbys einen ganz besonderen Charakter hat, sprechen mit den Kapitänen Daniel Flottmann (Fortuna) und Mike Wunderlich (Viktoria) und lassen uns von den Coaches erklären, wer an diesem Samstag der Favoriten auf den Titel ist.

Weitere Themen der Juni-Ausgabe: Was fehlt dem 1. FC Köln noch zum Sprung aufs internationale Parkett – und wie ist die Situation bei der U21 des Klubs? Bei der Hallenproblematik legt der Kölner Sport einen Zahn zu und gründet das Aktionsbündnis „Sport IST Wert“ – Köln.Sport schaut, wie die aktuelle Lage ist. Vor dem Abschlag steht dagegen der Marienburger GC, der nach dem Aufstieg in die Deutsche Golf Liga (DGL) mit einem jungen Team um den Klassenerhalt spielt. Dazu gibt es in Köln.Sport diesmal die volle Beilagenpower: Auf 16 Seiten informieren wir Euch über das DFB-Pokalfinale der Frauen im Kölner RheinEnergieStadion, dazu enthält die Juni-Ausgabe auch das BäderSpezial, das Magazin der KölnBäder.

Ihr wollt einen kurzen Einblick ins Heft wagen? Dann schaut Euch unsere Leseprobe an! Ihr wollt das Heft beim Händler Eures Vertrauens erwerben? Hier seht ihr, ob die Juni-Ausgabe dort vorhanden ist. Ihr wollt Köln.Sport regelmäßig auf digitalem Wege erhalten? Dann meldet Euch doch bei unserem Newsletter an!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.