Köln.Sport

Boxing World Cup: Hauptsponsor gefunden

Die Documentus Köln GmbH wird Hauptsponsor des Cologne Boxing World Cup (CBWC), der vom 9. bis zum 14. April in der Domstadt stattfindet. Das gab der Deutsche Boxsport-Verband (DBV) bekannt.
Boxen

Der Chemiepokal (hier in Halle, 2018) wird zukünftig in Köln stattfinden. (Foto: imago/VIADATA)

„Vertrauen auf die eigene Stärke und die Durchsetzung in hart umkämpften Märkten sind Antrieb und Motivation für dieses Engagement“, erklärt André Fahnenbruck, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. Die Documentus Köln GmbH ist Spezialist für die datenschutzkonforme Vernichtung, Archivierung und Digitalisierung sensibler Dokumente und Informationen.

Für die Firma komme diese Partnerschaft zur rechten Zeit. „Das Unternehmen hat sich in Köln und großen Teilen des Bundesgebietes einer Neuausrichtung verschrieben, die der digitalen Transformation und dem Wandel Rechnung trägt“, teilen die Veranstalter in einer Pressemitteilung mit.

„Der Veränderungsdrang und -wille wird auch in dieser Partnerschaft sichtbar. Und daher ist gerade dieses Engagement so interessant für uns, da wir als hoch spezialisiertes Unternehmen eine sehr spezielle und eben nicht der Breite zugehörige Sportart unterstützen. Ungewöhnliche Kooperationen und Partnerschaften führen unweigerlich zu neuen Möglichkeiten und Erfolgen“, so Fahnenbruck.

Der CBWC steigt in diesem Jahr zum ersten Mal. Er soll den traditionsreichen Chemiepokal ersetzen, der seit 1970 in Halle an der Saale ausgetragen wurde und in diesem Jahr nicht stattfinden wird.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.