Köln.Sport

Bayern Meister, FC international?

Symbolbild: Imago

Können sich die FC-Fans über eine gute Saison ihrer Mannschaft freuen? Laut Schweizer Statistikern steht die Wahrscheinlichkeit gar nicht so schlecht.

Wenn es nach Schweizer Statistikern geht, könnte den FC-Fans eine wundervolle Saison bevorstehen, die mit der Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb endet. Keine Überraschung: Bei den Statistikern von CIES Football Observatory aus der Schweiz setzt sich der Rekordchampion und Titelfavorit Bayern München durch. Die Analyse der Leistungen der Mannschaften erfolgte laut dem CIES durch die drei Faktoren Praxis, internationale Erfahrung und Stabilität.

Auf Grundlage dieser Berechnungen wird der FC Bayern München in dieser Bundesliga-Saison zum 23. Mal die Schale holen und Borussia Dortmund auf Rang 2 verweisen. Überraschender als der Titel für den Rekordmeister aus dem Freistaat Bayern dagegen die Vorhersage für den FC. Hinter den Spitzenmannschaften aus München, Dortmund (beide drei Sterne) und Leverkusen (zwei Sterne) tauchen die Geißböcke in der Gruppe mit zwei Sternen auf.

Neben sieben weiteren Teams (Mainz, Schalke, Hannover, Bremen, Hoffenheim, Stuttgart und Wolfsburg) bekam die Mannschaft um Nationalspieler Lukas Podolski und Trainer Stale Solbakken das Prädikat „könnte einen Platz im Europapokal erreichen“. Nach dem Stotterstart mit vier Punkten aus vier Spielen sicherlich eine Zusatzmotivation für das FC-Team.

Weitere vier Ligen wurden von den Schweizern analysiert: In England wird sich den Vorhersagen zufolge der FC Chelsea den Titel sichern, in Spanien der FC Barcelona. Italiens Titelträger soll Inter Mailand werden, Paris St. Germain setzt sich laut den Berechnungen in Frankreich durch.

Alle Vorhersagen sind auf eurofootplayers.org einzusehen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.