Köln.Sport

KölnBäder von Streiks betroffen

Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten und Auszubildenden der städtischen und stadtnahen Unternehmen in Köln für Dienstag, 18.03.2014, zum Warnstreik aufgerufen. Betroffen ist auch die KölnBäder GmbH.

Es ist zu erwarten, dass ein Großteil der KölnBäder-Mitarbeiter dem Aufruf von ver.di folgen wird und sich an dem Streik beteiligt. Man hat sich darauf verständigt, trotz des Warnstreiks folgende Einrichtungen der KölnBäder GmbH für die Bürger am Dienstag anzubieten:

 

Agrippabad:
Fitnessbereich AgrippaFit von 6:30 bis 22.00 Uhr Die Badelandschaft und der Saunabereich im Agrippabad bleiben an diesem Tag geschlossen.

Ossendorfbad:
Badelandschaft von 6:30 bis 22.00 Uhr Saunalandschaft von 10.00 bis 22:00 Uhr Fitnessbereich RochusFit von 6:30 bis 22:00 Uhr

Lentpark:
Badelandschaft von 16:00 bis 22.00 Uhr Saunalandschaft von 13.00 bis 22:00 Uhr Eisflächen von 8:30 bis 22:30 Uhr

Am Mittwoch, 19.März 2014, öffnen alle KölnBäder-Einrichtungen wieder zu den aktuellen Zeiten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.